Kino & Stream

„Die Nordsee – Unser Meer“ im Kino

Die Nordsee - Unser Meer

Vom Wattenmeer bis zur Steilküste, von der Kegelrobbe bis zum Eishai: Die Nordsee und ihre Anrainerstaaten bieten vielfältige Lebensräume für eine artenreiche Fauna. Die Dokumentation „Die Nordsee – Unser Meer“ unternimmt ausgehend von der deutschen Nordseeküste eine Rundreise entgegen dem Uhrzeigersinn und kompiliert dabei von diversen Naturfilmern zusammengetragene, ausgesprochen attraktive Landschafts- und Tieraufnahmen – übrigens nicht nur von Meeresbewohnern, sondern auch von Seevögeln und anderen tierischen Küstenbewohnern. Das ist – wie auch der launige, von Axel Prahl gesprochene Kommentar – zwar nicht tiefschürfend, aber ansprechend, unterhaltsam und völlig unpeinlich.

Text: Lars Penning

Foto: Jens Westphalen & Thoralf Grospitz / 2013 polyband Medien GmbH

tip-Bewertung: Sehenswert

Orte und Zeiten: „Die Nordsee – Unser Meer“ im Kino in Berlin

Die Nordsee – Unser Meer, Deutschland 2013; Regie: Thoralf Grospitz u. a.; 94 Minuten; FSK 0

Kinostart: 18. April

Mehr über Cookies erfahren