• Kino & Stream
  • Die „Tribute von Panem“ führt die Kinocharts an

Kino & Stream

Die „Tribute von Panem“ führt die Kinocharts an

Die_Tribute_von_Panem_The_Hunger_GamesDas sommerliche Wetter wirkt sich an den Kinokassen aus. Mit knapp 1,2 Millionen verkaufter Tickets war es das bisher schwächste Kinowochenende des Jahres. Nach vorn katapultierte sich wie erwartet „Die Tribute von Panem – The Hunger Games“. In 613 Kinos kam der US-Blockbuster aber dennoch nur auf 370.000 Besucher. Auf Platz zwei folgt „Türkisch für Anfänger“, der 275.000 Besucher anzog  und damit als erster deutscher Film in diesem Jahr der Besuchermillion entgegenstrebt. „Ziemlich beste Freunde“ bleibt auch nach zwölf Wochen klar im Vorderfeld, 135.000 Zuschauer wollten den Film sehen und brachten ihn damit auf Platz 3 der Charts und auf 7,5 Millionen Kinogänger insgesamt. „John Carter – Zwischen zwei Welten““ landete mit 55.000 Besuchern auf Platz vier, gefolgt von „Best Exotic Marigold Hotel“ mit 50.000 verkauften Tickets.
Den Einzug in die Top ten verpassten die zwei deutschen Filme: „Was weg is, is weg“ und „Das Haus der Krokodile“, die jeweils auf etwa 15.000 Besucher kamen.

Quelle: Blickpunkt:Film
Foto: Studiocanal Lionsgate

Mehr über Cookies erfahren