Kino & Stream

Down Under Berlin – Australian Film Festival

Jedda

Zum vierten Mal geht das Festival Down Under Berlin an den Start und widmet sich in diesem Jahr schwerpunktmäßig australischen Filmemachern, die ihre Inspiration in aller Welt gefunden haben: „Aussies Abroad“. Ein weiterer wichtiger Bestandteil des Festivals ist die Reihe „Indigenous Australia & New Zealand“, in der mit „Jedda“ (Regie: Charles Chauvel, 1955, Foto) auch der erste Film mit Aborigines in den Hauptrollen zu sehen ist. Eröffnet wird das Festival am 11.9. mit „Red Dog“ (2011) einem der erfolgreichsten australischen Filme der letzten Jahre, einer auf Tatsachen beruhenden Geschichte um einen Hund, der auf der Suche nach seinem Herrchen die Menschen im Outback zusammenführt.

Text: Lars Penning

Foto: Carlton International Media Limited

Down Under Berlin – Australian Film ?Festival, Moviemento, Kottbusser Damm 22, Kreuzberg, Do 11.9.–So 14.9.

www.downunderberlin.de

Mehr über Cookies erfahren