Kino & Stream

„Down Under Berlin“ gibt Programm bekannt

down_under_filmfestival_2011Australien-Fans aufgepasst: Vom 16. bis 18. September findet im Moviemento-Kino das Down Under Berlin – The Australian Film Festival statt, das erste australischen Filmfestival Berlins. Unter dem Motto „We explore the raw side of Australian cinema“ liegt der Schwerpunkt auf alternativen Independent-Produktionen, die sich jenseits des Mainstreams mit der sozialen und kulturellen Vielfalt des Landes auseinandersetzen. Den Aborigines ist dabei eine eigene Sektion gewidmet, in der die kulturelle Identität der Ureinwohner Australiens thematisiert wird. Zudem geht es um darum, wie die Lebensweise der Aborigines mit dem modernen Australien in Einklang gebracht wird.

Die Gewinner des Festivals werden vom Publikum bestimmt: Im Laufe der drei Tage können die Zuschauer ihre Favoriten wählen, die anschließend mit dem „Down Under Berlin Short Film Award“ und dem „Down Under Berlin Film Award“ ausgezeichnet werden. Die Filme des Festivals werden durch Einführungen, Publikumsgespräche mit den Filmemachern und Kurzvorträgen begleitet.

Weitere Infos gibt es auf der Festival-Homepage.

Mehr über Cookies erfahren