• Kino & Stream
  • Drehbuchautor von „Bladerunner“-Sequel steht fest

Kino & Stream

Drehbuchautor von „Bladerunner“-Sequel steht fest

bladerunnerMit „Prometheus – Dunkle Zeichen“ (Kinostart 9. August) hat Regisseur Ridley Scott nach langer Zeit wieder ein Sci-Fi-Projekt abgeschlossen, das zur großen Freude vieler Alien-Fans auch noch zahlreiche Bezüge zu Scotts Science-Fiction-Klassiker aus dem Jahr 1979 aufweisen wird. Nun gibt es auch Details zum geplanten Sequel von „Bladerunner“ (1982). Das Skript übernimmt niemand Geringeres als der Drehbuchautor des Originalfilms, Hampton Fancher. Wie die Produktionsfirma Alcon Entertainment zudem bekannt gab, soll
die Handlung des Sequels einige Jahre, nachdem die des Originals
aufgehört hatte, einsetzen. Die Story wird wahrscheinlich auf eine Frauenfigur fokussieren. Damit würde Scott seiner Gewohnheit treu bleiben, seine Filme mit starken weiblichen Rollen zu schmücken wie etwa in „Alien“ mit Sigourney Weaver oder beim Roadmovie „Thelma & Louise“. Harrison Ford wird jedoch nicht im Sequel zu sehen sein.

Mehr über Cookies erfahren