Kino & Stream

Drei Mal Prädikat „Besonders wertvoll“

DuplicityDie FBW – Filmbewertungsstelle Wiesbaden (FBW) hat aktuell vier Prädikate vergeben, darunter drei Mal das Prädikat „besonders wertvoll“. Entsprechend eingestuft wurden Tony Gilroys „Duplicity – Gemeinsame Geheimsache“ (Foto), den Universal Pictures International Germany am Donnerstag, den 30.04. in die deutschen Kinos bringt, Bouli Lanners‘ „Eldorado“ (Kinostart: 14. Mai) und Kevin Macdonalds „State of Play – Stand der Dinge“ (Kinostart: 18. Juni). Das Prädikat „wertvoll“ erhielt Erna Schmidts „Stella und der Stern des Orients„.
Den Film „Eldorado“ zeigt das tip-Stadtmagazin in einer exklusiven Preview bereits eine Woche vor Kinostart im Filmtheater Hackesche Höfe. Genauere Informationen finden Sie hier.

Als Dokumentarfilme des Monats erwählte die FBW Cho Sung-Hyungs „Endstation der Sehnsüchte“ (Filmstart: 22. Oktober) und „Das Herz von Jenin“ von Leon Geller und Marcus Vetter, der am 07. Mai in den Kino anläuft.

Quelle: Blickpunkt:Film

Mehr über Cookies erfahren