Kino & Stream

„Duff – Hast du keine, ?bis du eine“ im Kino

Teenager-Komödie Im Jargon heutiger Teenies steht DUFF für „designated ugly fat friend“. Doch als „ausgewiesen hässliche dicke Freundin“ würde wohl niemand Bianca (Mae Whitman) einstufen. Zugegeben: Mit ihrem nachlässigen Look und ihrer Allerweltfrisur wirkt sie weniger für den Catwalk geeignet als ihre Freundinnen Jess und Casey. Als Bianca dahinterkommt, dass sie die Jungs nur ansprechen, um an Jess oder Casey ranzukommen, ist die Einserschülerin zunächst geschockt. Sie sucht dann aber nach Wegen, um sich neu zu erfinden. Aus Sicht der sympathischen Außenseiterin erzählt, bleibt „Duff“ angenehm selbstironisch, ohne allzu albern zu werden. Regiedebütant Ari Sandel überzeugt mit einer kurzweiligen Highschool-Komödie der vorhersehbaren Art.                    

Text: RFD

Foto: Guy D’Alema, 2014 Granville Pictures Inc./ CapelightPictures

Orte und Zeiten: „Duff – Hast du keine, ?bis du eine“ im Kino in Berlin

The Duff (OT) USA 2015; R: Ari Sandel; D: Mae Whitman (Bianca), Robbie Amell (Wesley), Bella Thorne (Madison); 97 Min.

Kinostart: Do, 09. Juli 2015

Mehr über Cookies erfahren