Kino & Stream

Ehren-Globe für Robert De Niro

Robert de Niro in

Robert De Niro (Foto in „Everybody’s Fine“) erhält im Rahmen der Golden-Globes-Verleihung am 16. Januar 2011 den Cecil B. DeMille Award. Diese Auszeichnung vergibt die Hollywood Foreign Press Assn. seit 1952 für das Lebenswerk des Künstlers. Erster Preisträger war Namensgeber Cecil B. DeMille. In den vergangenen drei Jahren hatten Martin Scorsese, Steven Spielberg und Warren Beatty den Cecil B. DeMille Award erhalten.
Robert De Niro war für seine Rolle in „Raging Bull“ sowohl mit dem Oscar als auch mit dem Golden Globe ausgezeichnet worden. Zuvor hatte er den Oscar als bester Nebendarsteller in „Der Pate II“ bekommen. Derzeit ist De Niro in Ethan Maniquis‘ „Machete“ in den deutschen Kinos zu sehen.

Quelle: Blickpunkt:Film

Mehr über Cookies erfahren