Kino & Stream

Fahrplan für Deutschen Filmpreis 2012 steht

deutscher_filmpreisDas hat die Deutsche Filmakademie gestern bekannt gegeben. Wie es in einer Pressemitteilung heißt, können Produzenten und Verleiher noch bis zum 28. Oktober ihre Filme online unter www.deutsche-filmakademie.de anmelden. Für deutsche Spiel- und Kinderfilme gilt hierbei, dass sie zwischen 1. Dezember 2010 und 22. März 2012 mit mindestens fünf Kopien in den Kinos gelaufen sein müssen, Dokumentarfilme müssen im gleichen Zeitraum mindestens 35 Tageseinsätze im regulären Kinoprogramm vorweisen können. Aus den angemeldeten Filmen wählen drei noch zu bestimmende Vorauswahlkommissionen bis zum 11. Januar 2012 die Filme aus, die Chancen auf eine Nominierung für den Deutschen Filmpreis haben. Die Nominierungen für den insgesamt mit 2,955 Mio. Euro dotierten Preis werden am 23. März 2012 bekannt gegeben.

Quelle: Blickpunkt Film

Mehr über Cookies erfahren