Kino & Stream

„Fast & Furious 6“ im Kino

Fast & Furious 6

Helden kommen in die Jahre. Die Outlaws, die bislang illegale Straßenrennen fuhren, stellen in „Fast & Furious 6“ ihre Fähigkeiten in den Dienst des Staates: Sie helfen dem FBI-Mann Hobbs, eine Bande von hochgefährlichen Kriminellen unschädlich zu machen, deren Anführer allerfinsterste Pläne hegt. Aber letztlich geht es natürlich nur um die perfekten Autostunts. Nebenbei wird das Rätsel um die vermeintlich tote Letty gelöst und in der letzten Szene kündigt sich ein neuer, ebenbürtiger Gegner an. Mit seinen demonstrativen Schauwerten funktioniert der Film jedenfalls gut, was man von den Dialogpassagen, die immer wieder die Familie beschwören, nicht unbedingt sagen kann.

Text: Frank Arnold

Foto: Universal Pictures

tip-Bewertung: Annehmbar

Orte und Zeiten: „Fast & Furious 6“ im Kino in Berlin

Fast & Furious 6, USA 2013; Regie: Justin Lin; Darsteller: Vin Diesel (Dominic Toretto), Paul Walker (Brian O’Conner), Tyrese Gibson (Roman Pearce); 130 Minuten

Kinostart: 23. Mai

Mehr über Cookies erfahren