Kino & Stream

„Fast & Furious Five“ im Kino

Fast_And_Furious_FiveKlassentreffen in Rio de Janeiro: Um sich an dem mächtigsten Kriminellen des Landes, dem Drogenbaron Reyes, zu rächen, versammelt Dominic Toretto Partner aus früheren Coups. Der fünfte Film der Erfolgsserie setzt in seiner Story Bewährtes neu zusammen und fusioniert rasante Auto-Action mit einem Heist-Movie. Furios in der Tat, was hier schon in der Eingangssequenz abgeht. Das Tempo hält der Film über seine gesamte Laufzeit durch, Regisseur Justin Lin und seine Second-Unit-Kollegen Spiro Razatos und Alexander Witt verstehen ihr Handwerk. Ein hübsches Kontrastprogramm zum animierten Kinderfilm „Rio“, denn hier wird die brasilianische Metropole kräftig in Mitleidenschaft gezogen.      

Text: Frank Arnold

tip-Bewertung: Annehmbar

Orte und Zeiten: „Fast & Furious Five“ im Kino in Berlin

Fast & Furious Five USA 2011; Regie: Justin Lin; Darsteller: Vin Diesel (Dominic Toretto), Paul Walker (Brian O’Conner); 130 Minuten; FSK k.A.

Kinostart: 28. April

Mehr über Cookies erfahren