Kino & Stream

Film-Talk-Musik im Atze Musiktheater

Der Film „This Ain’t California“, der von seinen Machern als „dokumentarische Erzählung“ bezeichnet wird, handelt von der Skaterszene am Alexanderplatz in den 80er Jahren. Er schildert die Geschichte einer Clique um die Zentralfigur Dennis, die sich auf dessen Beerdigung wiedersieht und sich gemeinsam an ihre Jugendzeit auf dem „Betonspielplatz DDR“ erinnert. Es werden Anekdoten erzählt und das Skaten wird als Provokation charakterisiert. Selbst der Staatssicherheitsdienst wusste anfangs nicht, wie er mit der Situation umgehen sollte, kurz vor Mauerfall greift er dann doch ein.
Martin Persiels Film, Geheimtipp auf der Berlinale 2012, ist unterlegt mit einem poppigen 80er Jahre Soundtrack und gewährt den Zuschauern einen Einblick in die Vergangenheit.
Im Anschluss an den Film wird es ein Publikumsgespräch mit Filmprotagonisten wie Marco Sladek und Mirko Mielke geben. Im weiteren Verlauf des Abends treten zwei Comedians aus Berlin auf: Martin „Gotti“ Gottschild, der regelmäßig in der Kulturbrauerei gastiert, liest humorvolle und wirklich passierte Geschichten und der bekannte deutsche Videoblogger Toni Mahoni alias „Tom Waits von Köpenick“ singt eigene Lieder im breiten Berliner Dialekt.
Es wird empfohlen, im Voraus eine Reservierung zu machen, da die Nachfrage sehr groß ist. Tickets bekommt man unter
030/817 99 188 oder [email protected]

Text: Lucie Oehlschläger

Film-Talk-Musik, Atze Musiktheater, Fr 25.01., 19.30 Uhr, Eintritt: 10 Euro / erm. 8 Euro

Mehr über Cookies erfahren