• Kino & Stream
  • Filme
  • Filmstarts der Woche – 22. Oktober: Von „Cortex“ bis „Bohnenstange“

Neu im Kino

Filmstarts der Woche – 22. Oktober: Von „Cortex“ bis „Bohnenstange“

Moritz Bleibtreu spielt einen Mann, der nicht schlafen kann, und gerade deswegen Alpträume bekommt: „Cortex“ ist der größte Start dieser Woche, aber der tip schlägt andere Filme vor, die sich mehr lohnen: das große russische Kriegsdrama „Bohnenstange“ ist einer der Filme des Jahres; „Ema“ von Pablo Larraín hat eine der stärksten Frauenfiguren des Kinos ever; „Kajillionaire“ von Miranda July ist ein schräges modernes Märchen; und der Dokumentarfilm „Regeln am Band, bei hoher Geschwindigkeit“ von Yulia Lokshina beschäftigt sich mit der Fleischindustrie in Deutschland


„Bohnenstange“ von Kantemir Balagov

"Bohnenstange" von Kantemir Balagov. Foto: eksystent
„Bohnenstange“ von Kantemir Balagov. Foto: eksystent

Kriegsdrama Leningrad im Frühling 1945: Iya und Masha sind zwei Heldinnen des gerade gewonnenen Großen Vaterländischen Kriegs. Ihre Freundschaft wird auf eine schreckliche Probe gestellt. Inspiriert von dem Buch „Der Krieg hat kein weibliches Gesicht“ von Nobelpreisträgerin Swetlana Alexijewitsch erzählt Kantemir Balagov von einem Neubeginn im Zeichen traumatischer Erfahrungen. BR

Dylda (OT); RU 2019; 130 Min.; R: Kantemir Balagov; D: Viktoria Miroshnichenko, Vasalisa Pereligyna, Andrej Bykov; Kinostart: 22. 10. 2020

Hier die tip-Filmkritik zu „Bohnenstange“


„Regeln am Band, bei hoher Geschwindigkeit“ von Yulia Lokshina

"Regeln am Band, mit hoher Geschwindigkeit"
„Regeln am Band, mit hoher Geschwindigkeit“. Foto: jip

Doku Für das billige Fleisch im Supermarkt werden nicht nur Tiere, sondern auch Menschen ausgebeutet: Yulia Lokshina umkreist dieses Thema mit ihren Dokumentarfilm eher, sie hat nicht so sehr einen Aufdeckerfilm gemacht, der skandalöse Zustände deutlich machen will, als eine Art reflektierte Betrachtung über einen bezeichnenden Sachverhalt in der deutschen Wohlstandsgesellschaft.

D 2020; 96 Min.; R: Yulia Lokshina; Kinostart: 22. 10. 2020

Hier die tip-Filmkritik zu „Regeln am Band, bei hoher Geschwindigkeit“ und hier das tip-Interview mit Regisseurin Yulia Lokshina


„Cortex“ von Moritz Bleibtreu

"Cortex" von Moritz Bleibtreu
„Cortex“ von Moritz Bleibtreu. Foto: Warner Bros.

Thriller Moritz Bleibtreu hat das Drehbuch geschrieben, Regie geführt, und die Hauptrolle gespielt in diesem Psychothriller um einen Mann namens Hagen, dem Traum und Wirklichkeit durcheinander geraten. Cortex ruft mit viel Pathos die ganze Macht des Kinos auf, richtige Spannung stellt sich aber nicht ein.

D 2020; 96 Min.; R: Moritz Bleibtreu; D: Moritz Bleibtreu, Nadja Uhl, Jannis Niewöhner; Kinostart: 22. 10. 2020

Hier die tip-Filmkritik zu „Cortex“


„Kajillionaire“ von Miranda July

"Kajillionaire" von Miranda July
„Kajillionaire“ von Miranda July. Foto: Universal

Tragikomödie Old Dolio ist der schräge Name einer jungen Frau, die mit ihren Eltern in einer tendenziell zwangsneurotischen Schicksalsgemeinschaft in Los Angeles lebt: halb obdachlose Rabattdiebe und Ratenzahlungsbetrüger. Die Künstlerin und Autorin Miranda July erzählt eine leicht surreale Emanzipationsgeschichte mit einigen grotesken Ideen.

USA 2020; 106 Min.; R: Miranda July; D: Evan Rachel Wood, Gina Rodriguez, Richard Jenkins, Debra Winger; Kinostart: 22. 10. 2020

Hier die tip-Filmkritik zu „Kajillionaire“


„Ema“ von Pablo Larraín

"Ema" von Pablo Larraín
„Ema“ von Pablo Larraín. Foto: Koch Films

Filmkunst Die Tänzerin Ema hat mit ihrem Mann Gastón einen Jungen adoptiert, und dann wieder weggegeben. Dieses Scheitern arbeitet sie in Pablo Larraíns großartig irritierendem Film auf eine sehr kühne Weise auf. Gedreht in der faszinierenden chilenischen Stadt Valparaíso, zielt „Ema“ auf eine sexuelle und gesellschaftliche Utopie, ohne das Zerstörerische an einer radikalen Freiheit zu verdrängen.

Chile 2019; 106 Min.; R: Pablo Larraín; D: Mariana Di Girolamo, Gael Garcia Bernal, Mariana Loyola; Kinostart: 22. 10. 2020

Hier die tip-Filmkritik zu „Ema“


Weiterhin im Kino: die Filmstarts vom 15. Oktober und die Filmstarts vom 8. Oktober

Mehr über Cookies erfahren