Kino & Stream

Filmfestival Globale im Moviemento

globale11Lange Zeit verschwand die Arbeit ja eher aus Europa nach Asien, jetzt kommt sie wieder zurück: Im tschechischen Nosovice eröffnete der koreanische Konzern Hyundai eine Autofabrik. Was das für die Region bedeutete, zeigt der Film „All for the Good of the World and Nosovice“ (Foto) von Vit Klusak, mit dem die diesjährige Globale eröffnet.

Wie schon gewohnt und bewährt, widmet sich diese Schau (die übrigens ständig neue Ableger in aller Welt bildet) dem vielfältigen und nicht immer leicht zu findenden Filmschaffen, das häufig unmittelbar auf politische Umstände reagiert, dann aber wieder auch auf größere Distanz geht, um Überblick zu schaffen. „Landgrabbing“, die arabischen Länder, Energie zählen zu den drängenden Themen nicht nur in diesem Jahr.

Text: BR

Foto: globale11

Globale Do 3.11. bis Mi 9.11.; Moviemento Kino; www.globale-filmfestival.org

Mehr über Cookies erfahren