Kino & Stream

Fortsetzung: „Men In Black 3“

Men_in_Black_315 Jahre nach Auftakt die dritte, wohl letzte Runde für die Männer in Schwarz, den mürrischen Top-Agenten K (Tommy Lee Jones) und seinen Kollegen J (Will Smith). Diesmal gibt es nicht nur 3D-Bilder, sondern auch eine Extradosis Sentimentalität: J muss ins Jahr 1969 reisen, um K vor einem außerirdischen Finsterling und die Welt vor der Vernichtung zu retten. Dass er dazu bald mit der ebenso peniblen, aber besser gelaunten jungen Version seines Partners (Josh Brolin) zusammenarbeitet, funktioniert auch für den Zuschauer unerwartet gut. Ein manchmal holpriges, aber nicht uncharmantes B-Movie, trotz Tentakeln, Schleim und Krabbelvieh ein seltsam bittersüßer Spaß.   

Text: Thomas Klein
Foto: 2012 Sony Pictures Releasing GmbH
tip-Bewertung: Annehmbar

Men In Black 3 in Kino in Berlin
USA 2012;
R: Barry Sonnenfeld; D: Will Smith (Agent J), Tommy Lee Jones (Agent K);
106 Minuten; FSK 12;
Kinostart: 24. Mai

Mehr über Cookies erfahren