Kino & Stream

TIP-Doppel-Preview: „Another Year“

Another Year

Kontrastprogramm: Nach dem quirligen „Happy-Go-Lucky“, der von der überschäumenden Energie seiner Hauptfigur geprägt war, legt der britische Regisseur Mike Leigh mit „Another Year“ (Kinostart: 27. Januar) jetzt einen geradezu kontemplativen Film vor. Er zeigt ein (weiteres) Jahr im Leben von Tom und Gerri, die bereits um die 60 sind, sich aber keineswegs über die Langeweile eines Seniorendaseins beklagen können. In ihren Berufen noch ebenso aktiv wie bei der Arbeit im eigenen Garten, empfangen sie in ihrem Haus immer wieder Gäste, Verwandte, Arbeitskollegen und Freunde. Die ruhen meist sehr viel weniger in sich als ihre Gastgeber, und so bleiben Konflikte nicht aus. Große Veränderungen stehen neben kleinen, im Vordergrund aber steht einmal mehr der Alltag, von Leigh mit nüchterner Anteilnahme und dem Gespür für tragikomische Momente beobachtet. Wir präsentieren „Another Year“ als tip-Jour-Fixe am Mittwoch, den 12.1., jeweils um 20 Uhr in den Hackeschen Höfen (OmU) und in den Kant Kinos (DF).Für beide Vorstellungen gibt es noch Kaufkarten an den Abendkassen der Kinos.

Foto: Prokino Filmverleih

Another Year (Großbritannen 2010); Regie: Mike Leigh; Darsteller: Jim Broadbent (Tom), Lesley Manville (Mary), Ruth Sheen (Gerri); 129 Minuten

Mehr über Cookies erfahren