Kino & Stream

„Fünf Freunde 4“ im Kino

Die mittlerweile zu jungen Erwachsenen herangereiften Darsteller müssen sich wie 12-Jährige verhalten in diesem abstrus unlogischen Jugendabenteuer um die Öffnung eines ägyptischen Pharaonengrabs. Zudem präsentiert der Film auch noch das unangenehm reaktionäre Bild eines komplett rückständigen Landes.   

Text: Lars Penning

Foto: Constantin

Orte und Zeiten:
Fünf Freunde 4

Fünf Freunde 4 D 2014; R: Mike Marzuk; ?D: Valeria ­Eisenbart, Quirin Oettl; ?95 Min.

Kinostart: Do, 29. Januar 2015

Mehr über Cookies erfahren