Kino & Stream

Gerd Kroskes „La Villette“ im Kino

La_Villette„L’autre Allemagne“ – das andere Deutschland: So hieß 1990 eine Ausstellung in Paris, in der über 100 Künstler einen Eindruck von der DDR gaben, die damals gerade Geschichte zu werden begann. Malerei, Performances, Konzerte, alles in den ehemaligen Schlachthöfen von La Villette. Der Dokumentarfilmer Gerd Kroske („Der Boxprinz“) war damals dabei und hat in seinem 50-minütigen „La Villette“ dem Maler Strawalde über die Schulter geschaut, er hat mit Organisatoren gesprochen, Auftritte gefilmt und auch den Moment, in dem der mondäne französische Kulturminister Jack Lang auf die Pullover- und Bartmenschen aus dem anderen Deutschland traf. Ein großartiges Zeitdokument.

Text: Bert Rebhandl

tip-Bewertung
: Sehenswert

Termine: La Villette im Kino in Berlin

La Villette, Deutschland 1990; Regie: Gerd Kroske; Farbe, 50 Minuten

Kinostart: 25. Februar

weitere Film-Rezensionen:

ANTONIA (Brasilien 2006)

PLASTIC PLANET von Werner Boote

 

Mehr über Cookies erfahren