Kino & Stream

„Gewinner“ und „Die Dicke Tilla“

„Gewinner“ ist ein Kurzfilm, der 2012 während des Projektes „Kinder machen Film!“ in Schwedt von Grundschulkindern entwickelt wurde. Während der Dreharbeiten wurden die Kinder von einem „Making-of“-Team begleitet.  Die Projektleiterin Gabriela Zorn und die Medienpädagogin Antje Materna werden am 28.3. die Preisträger und den Preisträgerfilm vorstellen. Zwei Hauptdarsteller aus dem Film werden ebenfalls vor Ort sein.  
Anschließend wird der Kinofilm „Die dicke Tilla“ gezeigt. Der aus der DDR stammende Film handelt von dem schüchternen Mädchen Anna, welches in eine neue Klasse kommt und von der übergewichtigen Tilla gemobbt wird. Aber auch Tilla hat es nicht einfach zu Hause. Als die beiden in eine gefährliche Situation geraten, erfahren sie mehr übereinander und bauen gegenseitigen Respekt auf.

Kinder mit dem Ausstellungsausweis „Film Director“ erhalten freien Eintritt. Der Ausweis ist in der Ausstellung frei erhältlich.

Foto: DEFA-Stiftung

Bundesplatz-Kino
Am Bundesplatz 14, Wilmersdorf,
Sa. 28.3., 15.45 Uhr, Tickets: 7,50/ 5 Euro

Kino Arsenal
Potsdamer Straße 2, Tiergarten,
So. 29.3., 16 Uhr, Tickets: 7,50/3 Euro

Informationen unter www.deutsche-kinemathek.de

Mehr über Cookies erfahren