Kino & Stream

„Giulias Verschwinden“ im Freiluftkino Rehberge

Giulias VerschwindenWährend viele Freiluftkinos nicht nur unter dem eher durchwachsenen Wetter, sondern auch unter der Fußball-WM leiden und ihr Programm entweder dem runden Leder angepasst oder bis Anfang Juli ganz ausgesetzt haben, bietet das Freiluftkino Rehberge am Mittwoch Abend ein Alternativprogramm zum Public Viewing des Deutschlandspiels.
Das Freiluftkino im Wedding zeigt den Film „Giulias Verschwinden“, dessen Drehbuch aus der Feder des Schweizer Erfolgsautors Martin Suter stammt. Corinne Harfouch spielt Giulia, die ihren 50. Geburtstag feiert, ihre Freunde zur Feier in einem Restaurant jedoch warten lässt. In den Gesprächen der Wartenden geht es um Lesebrillen, Hängebusen und Erektionsstörungen – kurz: ums Älterwerden. Ein Thema, das auch Giulia an ihrem Ehrentag fast zwangsläufig beschäftigt und so lässt sie ihre Freunde weiter warten und geht zur Frustbewältigung erst einmal shoppen. Auf ihrer Tour durch die Läden lernt sie John (Bruno Ganz) kennen, einen gesitteten Finanzberater, der zu wissen scheint, wie man mit dem Alter umgeht.

Giulias Verschwinden, Schweiz 2009; Regie: Christoph
Schaub; Darsteller: Corinna Harfouch (Giulia), Bruno Ganz (John),
Stefan Kurt (Stefan); Farbe, 88 Minuten, Freiluftkino Rehberge, Mi 23.6., 21.45 Uhr

 

Mehr über Cookies erfahren