Kino & Stream

„Glücksformeln“ im Kino

Glücksformeln

Jung und Alt, Frau wie Mann – alle suchen das Glück. Nur: Für jeden fühlt es sich anders an, und um es zu finden, muss man was tun. Larissa Trüby stellt in ihrer sympathischen Dokumentation verschiedene Vorstellungen von Glück dem konkret gelebten Leben gegenüber. Sie klopft wissenschaftliche Resonanzböden ab und befragt die unterschiedlichsten Experten: von Glücksforschern über Anhänger der dubiosen Neurolinguistischen Programmierung bis zu Künstlern, Schülern und rüstigen Bergbauern. Für den Erkenntnisgewinn reist sie sogar bis nach Sydney zur jährlich stattfindenden Happiness-Konferenz, und trägt letztlich Binsenweisheiten mit nach Hause: Glück wächst mit sozialen Kontakten und nicht durch egozentriertes Handeln.

Text: Cristina Moles Kaupp

tip-Bewertung: Sehenswert

Orte und Zeiten: „Glücksformeln“ im Kino in Berlin

Glücksformeln, Deutschland 2010; Regie: Larissa Trüby; 87 Minuten; FSK 0

Kinostart: 14. April

Mehr über Cookies erfahren