Kino & Stream

Hanna Schygulla erhält Kritikerpreis

Wie das amerikanische Fachblatt „Variety“ berichtete erhält Schygulla den Preis als beste Nebendarstellerin des Jahres 2008.
Zum besten Film den Jahres wurde „Waltz With Bashir“ gewählt. Der ungewöhnliche Trickfilm über die Erlebnisse eines israelischen Soldaten im Libanonkrieg 1982 wurde u.a. von der deutschen Produktionfirma Razor Film co-produziert und erhält gerade dieser Tage eine bittere Aktualität.
Sean Penn bekam für seine Rolle in „Milk“ die Auszeichnung als bester Schauspieler des Jahres, Sally Hawkins („Happy-Go- Lucky“) darf sich über die Ehrung als beste Schauspielerin freuen. Der Preis für die beste Regie ging ebenfalls an den Film „Happy-Go-Lucky“ bzw. an dessen Regisseur Mike Leigh.
Insgesamt gehören der National Society of Film Critics rund 60 namhafte Filmkritiker an, die den Preis alljährlich ohne besondere Zeremonie vergeben und die Gewinner lediglich schriftlich informieren.

Mehr über Cookies erfahren