• Kino & Stream
  • „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2“ bricht erste Rekorde

Kino & Stream

„Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2“ bricht erste Rekorde

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2

Schon mit dem US-Kinostart in der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2“ den ersten Rekord gebrochen. Jetzt veröffentlichten Zahlen zufolge wurden bereits im Vorverkauf Tickets im Wert von 32 Mio. Dollar abgesetzt; so viele, wie für noch keinen Film zuvor.
„Wir schätzen die Loyalität der ‚Harry Potter‘-Fans und können verstehen, dass sie zehn Jahre lang auf diesen Moment gewartet haben. Wir konnten es nicht erwarten, ihnen den Film zu zeigen, von dem wir glauben, dass er alle Erwartungen erfüllt hat, so dass wir ihn mit so vielen Kopien wie möglich starten, um die landesweite Nachfrage stillen zu können“, erklärte Warner-Verleihchef Dan Fellman.
„Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2“ startete in den USA am Freitag, den 15.07.2011 um Mitternacht auf 3.800 Leinwänden. Noch im Laufe des Tages wurde auf 4.375 Leinwände aufgestockt; ebenfalls ein Rekord für einen Film des „Potter“-Franchises.

Quelle: Blickpunkt:Film

Foto: Warner Bros.

Mehr über Cookies erfahren