• Kino & Stream
  • Henning Mankell und Ed Lachman auf dem Berlinale Talent Campus

Kino & Stream

Henning Mankell und Ed Lachman auf dem Berlinale Talent Campus

Henning Mankell

Der renommierte Kameramann Ed Lachman ist zu Gast auf dem diesjährigen Berlinale Talent Campus. Im Rahmen einer Masterclass, die unter dem Titel „The Establishing Shot“ stattfindet, gibt der Kameramann, der u.a. mit Todd Haynes, Werner Herzog, Wim Wenders und Ulrich Seidl zusammengearbeitet hat, Einblicke in seine Arbeit. Dabei wird speziell die Eröffnungssequenz eines Films Beachtung finden.
Das Lachman-Panel ist eine der offen zugänglichen Veranstaltungen des Campus‘. Zu diesen gehört auch das Symposium „The Rules of Engagement“ mit Henning Mankell (Foto), Kerry Fox (sie ist auch Gast eines Schauspielworkshops) und Josй Padilha, das sich mit der Herausforderung beschäftigt, akutelle Themen aufzugreifen, ungewöhnliche Perspektiven zu entwickeln und politische Standpunkte einzunehmen. Schließlich werden Harry Belafonte, Isabella Rossellini, Istvбn Szabу und Ralph Fiennes jeweils auf dem Podium der Reihe „In the Limelight“ erwartet, wo sie aus dem Nähkästchen plaudern und Einblicke in ihre Arbeit geben.
Der Berlinale Talent Campus (12. bis 17. Februar) ist die Kreativen-Akademie und Networking-Plattform der Berlinale und versammelt jedes Jahr rund 350 Nachwuchsfilmemacher aus aller Welt. Infos: www.berlinale-talentcampus.de

Quelle: Blickpunkt:Film

Foto: Dr. Jost Hindersmann

Mehr über Cookies erfahren