Kino & Stream

Berlinale 2009: Heute auf der Berlinale

Seit einer Woche läuft die Berlinale nun und nach unserem gestrigen Blick auf Filme aus Japan, bleiben wir auch heute in Fernost und schauen, was es für Filme aus Südkorea auf dem Festival gibt. Nach dem Boom der südkoreanischen Filmindustrie Mitte dieses Jahrzehnts, sind die Produktionszahlen inzwischen wieder rückläufig und es werden vermehrt Projekte mit bescheidenem Etat verwirklicht.
Neben seinem Wettbewerbsfilm „Storm“ geht der Filmemacher Hans-Christian Schmid im Forum der Berlinale mit einem zweiten Film an den Start. „Die wunderbare Welt der Waschkraft“ beleuchtet die Verhältnisse in einer Großwäscherei im polnisch-deutschen Grenzgebiet.
Dass die Berlinale nicht nur ein Festival der Stars, Sternchen und Kritiker ist, beweist sie seit 2003 auf ihrem riesigem Vernetzungs-Workshop „Talent Campus„. Rund 350 junge Filmschaffende aus über 100 Ländern dürfen auf Einladung Festivalluft schnuppern und sich mit den etablierten Stars der Filmbranche austauschen.
Und wir haben eine ganz aktuelle Filmkritik für Sie. Gestern am späten Abend feierte der Film „Notorious“ im Berlinale Palast seine Premiere. Der Film über den Rapper The Notorious B.I.G., der im Alter von nur 24 Jahren erschossen wurde, läuft im Wettbewerb der Berlinale außer Konkurrenz.

Was es heute auf der Berlinale zu entdecken gibt, finden Sie in unserer Übersicht:

Südkoreanisches Kino auf der Berlinale
Kreativ trotz Krise: Die südkoreanischen Filme reagieren auf eine zerrüttete Gesellschaft, bittere Pleiten, gescheiterte Ehen und familiäre Desaster.

„Die wunderbare Welt der Waschkraft“ im Forum
Hans-Christian Schmid begleitet seinen Wettbewerbsfilm „Storm“ mit einer Doku im Forum: „Die wundersame Welt der Waschkraft“ erzählt von grenzenloser Arbeit.

Der Talent Campus
Stars gibt es nicht nur auf dem roten Teppich vor dem Berlinale-Palast. Auf dem Talent Campus reden sie sogar mit dem Publikum.

Premiere von „Notorious“
Er war der dicke Junge mit den großen Träumen. Die Rap-Biografie „Notorious“ erzählt vom kurzen Leben des Musikers Biggie Smalls und feierte am Mittwoch Premiere auf der Berlinale.

 

Unser Service für Sie:

Der tip-Berlinale Ticker
Aktueller geht es nicht. Sechs tip-Autoren sind für Sie täglich und fast rund um die Uhr auf der Berlinale unterwegs, damit Sie auch ja nichts verpassen. Wie ist der neue Film von Tom Tykwer? Auf welcher Party feiert Kate Winslet? Unsere Autoren halten Sie in unserem tip-Berlinale Ticker stets auf dem Laufenden.

Berlinale Komplett
Wie der Titel schon sagt: Alle Filme, alle Termine – die Filmfestspiele fest im Griff. Unser Berlinale-Booklet gibt es hier als PDF-Datei zum Download.

Berlinale-Archiv 2009
Natürlich verpassen Sie auf unserer Seite nichts und deshalb finden Sie alle bisher erschienenen Artikel rund um die Berlinale 2009 in unserem Archiv.

Mehr über Cookies erfahren