Kino & Stream

Im Kino: „Bibi & Tina: Mädchen gegen Jungs“

Bibi & Tina - Mädchen gegen Jungs

Schade, so macher Zuschauer hätte bestimmt gerne gewusst, wie es weitergeht zwischen Bibi und Tarik Schmüll (und seiner Sippe), aber der dritte „Bibi & Tina“-Film setzt auf einen neuen Antagonisten, den Schweizer Urs, verkörpert von dem YouTube-Promi Phil Laude (Y-Titty), der den Widerling überzeugend verkörpert, bevor auch er am Ende geläutert wird. Beim Geocaching, einer modernen Schnitzeljagd, hat er aber erst mal jede Menge fieser Tricks auf Lager. Dass ihn Bibi dafür verhext, geschieht ihm also recht. Dummerweise versagt dann die Zauberkraft, als Gefahr für alle droht.
Mit erwachsenen Darstellern, die gelegentlich lustvoll übertreiben (hier Kostja Ullmann) und immer perfekteren Tanz- und Gesangsnummern bietet der Film der Zielgruppe genau das, was sie erwartet.

Text: Frank Arnold

Foto: DCM

Orte und Zeiten: „Bibi & Tina – Mädchen gegen Jungs“ im Kino in Berlin

Bibi & Tina – Mädchen gegen Jungs, Deutschland 2015; Regie: Detlev Buck; Darsteller: Lina Larissa Strahl (Bibi Blocksberg), Lisa-Marie Koroll (Tina Martin), Louis Held (Alexander von Falkenstein); 111 Minuten

Kinostart: Do, 21. Januar 2016

Mehr über Cookies erfahren