• Kino & Stream
  • Im Kino: „Charlies Welt – Wirklich nichts ist wirklich“

Kino & Stream

Im Kino: „Charlies Welt – Wirklich nichts ist wirklich“

Charlies_Welt_Wirklich_nichts_ist_wirklichCharles Swann III. lebt im Luxus seiner Villa in Los Angeles, doch als seine Geliebte ihn verlässt, dreht er langsam durch. Also begibt sich der Grafikdesigner auf die Suche nach dem Sinn des Lebens. Roman Coppolas Film hat nur manchmal etwas von dem lakonischen Witz, der die Filme von Wes Anderson (an denen Coppola mehrfach als Autor mitgearbeitet hat) auszeichnet, ist vielmehr eine oft grelle Tour de Force zwischen Ironie und Klamauk. 70 Prozent seines Gehirns seien ausschließlich mit Sex beschäftigt, bescheinigt ein Psychiater Charlie – da denkt man sofort an dessen Darsteller Charlie Sheen. Ob die Dreharbeiten für den wohl therapeutischen Wert hatten?

Text: Frank Arnold

Foto: Zwiespältig

tip-Bewertung: Zwiespältig

Orte und Zeiten: „A Glimpse Inside the World of Charles Swan III – Charlies Welt“ im Kino in Berlin

Charlies Welt, USA 2012; Regie: Roman Coppola; Darsteller: Charlie Sheen (Charles Swan III.), Jason Schwartzman (Kirby Star); 88 Minuten; FSK 0

Kinostart: 2. Mai

Mehr über Cookies erfahren