Kino & Stream

Im Kino: „Das Geheimnis des magischen Silbers“

Das Geheimnis des magischen Silbers

Das Volk der Blauwichtel ist in Aufruhr: Durch die Gaunereien eines Rotwichtels ist das magische Silber verschwunden, mit dem sie den Wechsel von Nacht zu Tag herbeiführen. Wenn es nicht wieder in ihren Berg zurückkehrt, wird die Welt in Dunkelheit versinken. Doch ausgerechnet die zaghafte, junge Prinzessin Blaurose soll diese Heldentat vollbringen.
„Das Geheimnis des magischen Silbers“, der bislang erfolgreichste norwegische Film, erzählt seine Moral vom Sieg über die eigene Angst in märchenhaften Bildern und mit kindgerechtem Humor.

Text: Stella Donata Haag

tip-Bewertung: Sehenswert

Orte und Zeiten: „Das Geheimnis des magischen Silbers“ im Kino in Berlin

Das Geheimnis des magischen Silbers (Julenatt i blafjell), Norwegen 2009; Regie: Roar Uthaug, Katarina Launing; Darsteller: Ane Viola Semb (Prinzessin Blaurose), Finn Schau (Bergkönig); FSK k.A.

Kinostart: 3. Februar

Mehr über Cookies erfahren