• Kino & Stream
  • „Der letzte Applaus – Ein Leben für den Tango“ im Freilichtkino Friedrichshain

Kino & Stream

„Der letzte Applaus – Ein Leben für den Tango“ im Freilichtkino Friedrichshain

Der letzte Applaus - Ein Leben für den TangoDas El Chino, eine Bar in Buenos Aires, war legendär für seine Tangoabende: Hier sangen Frauen und Männer zu Gitarre und Bandoneon wehmütige, poetische und ironische Lieder über das Leben. Doch 2001 starb Chino-Besitzer Jorge Garcнa und mit ihm der alte Zauber. Lange trauern die letzten Barden um ihr Stamm­lokal, bis sich die Überlebenden aufraffen, um mit jungen Musikern noch einmal aufzutreten. Regisseur German Krals einfühlsame Musik-Doku fängt die einzigartige Stimmung des Chino erstmals 1999 ein. Jahre später lotet er in Interviews die Stimmung der Alten aus. Ein filmischer Abschied von einer anderen, scheint’s humaneren Zeit.

Text: Cristina Moles Kaupp

tip-Bewertung: Annehmbar

Orte und Zeiten: „Der letzte Applaus“ im Kino in Berlin

Der letzte Applaus, Deutschland/Argentinien/Japan 2008; Regie: German Kral; Farbe, 88 Minuten

Kinostart: 21. Mai

Mehr über Cookies erfahren