Kino & Stream

Im Kino: „Die Coopers – Schlimmer geht immer“

Die Coopers - Schlimmer geht immer

Doch niemand hört ihm zu, und so wünscht er sich, dass es den anderen einmal genau so ergeht. Genau das tritt am nächsten Tag ein. Murphys Gesetz, demzufolge alles immer noch schlimmer wird, setzt der Film mit präzisem Timing um. Dass am Ende nach bewährtem Rezept einmal mehr der Zusammenhalt der sich gegenseitig nervenden Familienmitglieder beschworen wird, ist wohl eine notwendige Konzession an das breite Zielpublikum. Doch zuvor entfaltet „Die Coopers“ gelegentlich durchaus anarchischen Witz.

Text: Frank Arnold

Foto: Dale Robinette / 2014 Disney Enterprises, Inc.

Orte und Zeiten: „Die Coopers – Schlimmer geht immer“ im Kino in Berlin

Die Coopers – Schlimmer geht immer (Alexander and the terrible, horrible, no good, very bad day), USA 2014; Regie: Miguel Arteta; Darsteller: Steve Carell (Ben Cooper), Jennifer Garner (Kelly Cooper), Ed Oxenbould (Alexander Cooper); 81 Min.

Kinostart: Do, 09. April 2015

Mehr über Cookies erfahren