Kino & Stream

Im Kino: „Doktor Proktors Pupspulver“

Doktor Proktors Pupspulver

Die Frage, ob und für welche Altersstufe das Furzen ein wirklich abendfüllender Gag ist, muss an dieser Stelle wohl unbeantwortet bleiben. Doch der Film nach einem Kinderbuch des norwegischen Erfolgsautors Jo Nesbш punktet zumindest mit engagierten Leistungen seiner kindlichen Darsteller, absurden Einfällen und dem frechen Veralbern von Autoritäten. Dass die Figuren in der Geschichte um einen zerstreuten Professor, dem zwei Kinder dabei helfen, seine Erfindung eines geruchslosen Furzantriebs für Astronauten gegen einen schurkischen Konkurrenten zu verteidigen, allesamt stark karikiert werden, passt letztlich zum fröhlichen Blödsinn, der hier zelebriert wird. Nicht bedeutend, aber vergnüglich.

Text: Lars Penning

Foto: Senator Filmverleih

Orte und Zeiten: „Doktor Proktors Pupspulver“ im Kino in Berlin

Doktor Proktors Pupspulver (Doktor Proktors Prompepulver), Norwegen/Deutschland 2014; Regie: Arlid Fröhlich; Darsteller: Kristoffer Joner, Atle Antonsen; 88 Min.

Kinostart: Do, 15. Januar 2015

Mehr über Cookies erfahren