Kino & Stream

Im Kino: „Erlöse uns von dem Bösen“

Erlöse uns von dem Bösen

Ein ex-katholischer Straßenbulle und ein ehemals drogensüchtiger Priester, der sich auf das Böse spezialisiert hat, versuchen sich als Exorzisten. Ein paar US-Marines haben sich nämlich in einer Höhle im Irak den Teufel weggeholt. Das Bemühen des Rezensenten, deren Besessenheit als posttraumatische Belastungsstörung zu lesen und „Erlöse uns von dem Bösen“ eine latente Kriegs-Kritik zu attestieren, ist leider gescheitert. Die belanglose Geschichte dieses Genre-Streifens ist nicht mehr als das notdürftige Korsett für treffsicher platzierte Schock-Momente, die immerhin einen kurzweiligen Grusel garantieren.

Text: Christpoh David Piorkowski

Foto: 2014 Sony Pictures Releasing GmbH

tip-Bewertung: Zwiespältig

Orte und Zeiten: „Erlöse uns von dem Bösen“ im Kino in Berlin

Erlöse uns von dem Bösen (Deliver Us From Evil), USA 2014; Regie: Scott Derickson; Darsteller: Eric Bana (Ralph Sarchie), Йdgar Ramнrez (Joe Mendoza), Olivia Munn (Jen Sarchie); 119 Min.

Kinostart: 04. September 2014

Mehr über Cookies erfahren