Kino & Stream

Im Kino: „Kindsköpfe“

Irgendeine Alibi-Handlung? Die hielt Regisseur Dennis Dugan für seine Komödie „Kindsköpfe“ nicht für nötig. Er begnügt sich mit einer einfachen Ausgangssituation: Nach dem Tod ihres Basketballtrainers aus Jugendzeiten treffen sich einige ehemalige Teamfreunde (u.a. Adam Sandler, Chris Rock und Kevin James) bei dessen Beerdigung wieder und verbringen danach gemeinsam mit ihren Familien ein sommerliches langes Wochenende. Bis der Film kurz vor Schluss seine selige (Familien-)Harmoniebotschaft unterjubelt, haben sich die derben Albernheiten und Gags über Alte, Hässliche, Dicke und spätstillende Mütter längst totgelaufen.

Text: Sascha Rettig

tip-Bewertung: Uninteressant

Orte und Zeiten: „Kindsköpfe“ im Kino in Berlin

Kindsköpfe (Grown Ups), USA 2010; Regie: Dennis Dugan; Darsteller: Adam Sandler (Lenny Feder), Kevin James (Eric Lamonsoff), Chris Rock (Kurt McKenzie); 102 Minuten

Kinostart: 5. August

Mehr über Cookies erfahren