Kino & Stream

Im Kino: „Mea Culpa“

Mea Culpa

Sechs Jahre nach einem tödlichen Verkehrsunfall, den der Polizist Simon unter Alkoholeinfluss verursachte und der seine Karriere und seine Familie zerstörte, muss er seinen Sohn, der Zeuge eines Mafiamordes wurde, beschützen. Dabei kann er wiederum auf die Hilfe seines Ex-Partners Franck zählen. In „Mea Culpa“ verbindet Regisseur Fred Cavayй Krimihandlung und Familiendrama und wirft die Frage nach der moralischen Legimitation des Handelns auf. So stehen zwei ausgefeilte Suspensesequenzen am Ende neben dem Abwägen der Protagonisten über ihr eigenes Tun. Mit seinen beiden Hauptdarstellern Vincent Lindon und Gilles Lellouche hat Cavayй dafür genau die richtige Besetzung gefunden.

Text: Frank Arnold

Foto: 2014 Twentieth Century Fox

tip-Bewertung: Sehenswert

Orte und Zeiten: „Mea Culpa“ im Kino in Berlin

Mea Culpa, Frankreich 2014; Regie: Fred Cavayй; Darsteller: Vincent Lindon (Simon), Gilles Lellouche (Franck Vasseur); 90 Min.

Kinostart: Do, 18. September 2014

Mehr über Cookies erfahren