Kino & Stream

Im Kino: „Mitgift – Ostdeutschland im Wandel“

Mitgift - Ostdeutschland im Wandel

Marode Industriekombinate, Massentierhaltung, Atomkraftwerke – und den Dreck immer hinein in Flüsse und Seen: War die DDR eine einzige Sondermülldeponie? Und wie sieht es heute dort aus? Der Dokumentarist Roland Blum ist einer spannenden Frage in einem wenig spannenden und eher unkonzentrierten Film nachgegangen, der sich zwischen Betroffenheitskommentar, unterschiedlich interessanten Protagonisten und Fernsehbildern verhaspelt.

Text: Lars Penning

Foto: Roland Blum

tip-Bewertung: Zwiespältig

Orte und Zeiten: „Mitgift – Ostdeutschland im Wandel“ im Kino in Berlin

Mitgift – Ostdeutschland im Wandel, ?Deutschland 2014; Regie: Roland Blum; 101 Min.; FSK 0

Kinostart: 6. März

Mehr über Cookies erfahren