Kino & Stream

Im Kino: „Pompeii“

Pompeii

„Pompeii“ ist altmodisches Genrekino mit einem dezent grimassierenden Bösewicht, einem farblosen Hauptdarsteller und dürftigen Dialogen. Alle, die im Geschichtsunterricht nicht aufgepasst oder aber versäumt haben, einen Blick auf das Plakat zu werfen, werden durch fortwährendes Rieseln des Deckenputzes und gelegentliche Erdstöße daran erinnert, dass irgendwann der Vulkan ausbrechen muss. Als das nach 70 Minuten passiert, ist das so wenig spektakulär wie der Rest des Films.

Text: Frank Arnold

Foto: 2014 Constantin Film Verleih GmbH / Caitlin Cronenberg

tip-Bewertung: Annehmbar

Orte und Zeiten: „Pompeii“ im Kino in Berlin

Pompeii, ?Kanada/Deutschland 2014; Regie: Paul W.?S. ?Anderson; Darsteller: Kit Harington, Emily Browning; 104 Min.; ?FSK 12

Kinostart: 27. Februar

Mehr über Cookies erfahren