Kino & Stream

Im Kino: „Umständlich verliebt“

Umständlich verliebt

Obwohl der Samenspender nach Prachtburschenkriterien ausgewählt wurde, ist Jennifer Anistons Nachwuchs in „Umständlich verliebt“ ein ziemlich eigenbrötlerisches Kerlchen geworden. Schuld daran ist ihr bester Freund Wally (Jason Bateman), der das Premiumsperma aus Eifersucht mit seinem eigenen ausgetauscht hat. Nun leidet Wally und zaudert, und die Romantikkomödie tritt mit ihren gar nicht so umständlichen Herzensangelegenheiten ziemlich auf der Stelle. Während sich Aniston dabei auf darstellerischem Autopiloten befindet, sorgt Bateman als sympathisches Neurosenbündel immerhin für temporäre Belebungen des dünnen Geschehens.

Text: Sascha Rettig

tip-Bewertung: Uninteressant

Orte und Zeiten: „Umständlich verliebt“ im Kino in Berlin

Umständlich verliebt (The Switch), USA 2010; R: Josh Gordon, Will Speck; D: Jennifer Aniston (Kassie Larson), Jason Bateman (Wally Mars); 102 Min.; FSK k.A.

Kinostart: 11. November

Mehr über Cookies erfahren