Kino & Stream

Im Kino: „… und Äktschn“

... und Äktschn

Die unverbesserlichen, bayerischen Kleinbürgergrantler kann kaum ein deutscher Kabarettist besser auseinandernehmen als Gerhard Polt. Nun kehrt er unter anderem zusammen mit Gisela Schneeberger als hingebungsvoller, aber dilettantischer Amateurfilmer auf die Leinwand zurück, der einen Film über den ganz privaten Hitler drehen will. Momente grandioser Polt’scher Realsatire klingen jedoch nur viel zu selten an.

Text: Sascha Rettig

Foto: Delia Wöhlert / www.deliawoehlert.com / Majestic

Orte und Zeiten: „… und Äktschn“ im Kino in Berlin

… und Äktschn, ?Österreich/Deutschland 2014; Regie: Frederick Baker; Darsteller: Gerhard Polt, Maximilian Brückner, Gisela Schneeberger; 98 Minuten; FSK k. A.

Kinostart: 6. Februar

Mehr über Cookies erfahren