Kino & Stream

Im Kino: „Utopia Ltd.“

Zwei Jahre lang folgte Sandra Trostel den jungen Hamburger Musikern Anton Spielmann, Basti Muxfeldt und Jonas Hinnerkort, die seit 2008 unter dem Bandnamen „1000 Robota“ mit ihrem nervös-energetischen Post-Punk für Furore sorgen. Zudem formulieren die drei gekonnt medienwirksame Ansprüche: dass man sich natürlich vom Business nicht vereinnahmen lassen wolle. Doch dann treffen „1000 Robota“ auf eine Realität, in der Plattenbosse von den Aufnahmen der Musiker nicht wirklich begeistert sind, und die Band vor wenig interessiertem Publikum in der Provinz auftreten muss. Desillusionierung setzt ein. Da ist Trostel dann ganz nah dran an der sympathischen Arroganz der Jugend, ihr Film fängt genau den Moment vor dem mit Reibungsverlusten einhergehenden Erwachsenwerden ein.

Text: Lars Penning

Foto: Lilli Thalgott / Rapid Eye Movies

tip-Bewertung: Sehenswert

Orte und Zeiten: „Utopia Ltd.“ im Kino in Berlin

Utopia Ltd., Deutschland 2010; Regie: Sandra Trostel; 94 Minuten; FSK 6

Kinostart: 12. Mai

Mehr über Cookies erfahren