Kino & Stream

Im Kino: „V8 – Die Rache der Nitros“

V8 - Die Rache der Nitros

Mad Max für Kids: Auch im zweiten Film, der auf seiner „V8“-Kinderbuchreihe basiert, zelebriert Regisseur und Autor Joachim Masannek („Die wilden Kerle“) eine groteske Kinderwelt, die Muster aus dem Erwachsenenkino übernimmt, dabei aber in ihren ausgewälzten Ritualen weniger ironisch verzerrt als theatralisch überdreht wirkt. Zwei Jungs und zwei Mädchen leben ihre Freude am Rennsport mit aufgemotzten Vehikeln aus, sehen sich dabei aber fortwährend mit rivalisierenden Teams (bizarr kostümiert), einem dominanten Vater und einem übereifrigen Polizisten konfrontiert. Gestelzt formulierte Sprachungetüme sowie das generelle Pathos, mit dem Kinder- und erwachsene Darsteller gleichermaßen agieren, machen das Ganze schwer erträglich.

Text: Frank Arnold

Foto: Marc Reimann / Universal Pictures/ Rat Pack

Orte und Zeiten: „V8 – Die Rache der Nitros“ im Kino in Berlin

V8 – Die Rache der Nitros, Deutschland 2015; Regie: Joachim Massanek; Darsteller: Georg Sulzer (David Michele), Maya Lauterbach (Luca Michele), Samuel Jakob (Robin Veit Acht); 92 Minuten

Kinostart: Do, 29. Oktober 2015

Mehr über Cookies erfahren