• Kino & Stream
  • Im Kino: „What Happiness Is – Auf der Suche nach Glück“

Kino & Stream

Im Kino: „What Happiness Is – Auf der Suche nach Glück“

What Happiness Is

Das kleine Königreich Bhutan im Himalaya ist eines der wenigen Länder weltweit, das ein nicht wachstumsorientiertes Wirtschaftsmodell in der Verfassung verankert hat, und das einzige Land der Erde, das das Konzept des Bruttonationalglücks kennt. Zu verstehen ist darunter ein ganzheitliches und nachhaltiges Entwicklungsmodell, das auf materiellem Wohlstand ebenso aufbaut wie auf kulturellen Traditionen und spirituellen Werten. Wie lebt es sich in so einem Land?
In seinem Dokumentarfilm „What Happiness Is“ folgt Harald Friedl zwei jungen Beamten, die im Auftrag der Kommission für das Bruttonationalglück mit einem über 1.000 Fragen umfassenden Katalog im ganzen Land unterwegs sind, um zufällig ausgewählte Bhutaner nach ihrem Befinden, ihren Hoffnungen und ihren Vorstellungen vom guten Leben zu befragen. Einblick erhält man nicht nur in die sozialen und wirtschaftlichen Strukturen Bhutans, sondern auch in so manche Menschenseele. Ganz nah rücken einem da plötzlich die Bewohner weit entfernter, fremder Orte, denen das Glück mitunter genauso flüchtig bleibt wie uns und die es doch leichter zu erhaschen scheinen.

Text: Alexandra Seitz

Foto: Kinostar

tip-Bewertung: Annehmbar

Orte und Zeiten: „What Happiness Is“ im Kino in Berlin

What Happiness Is, Österreich 2012; Regie: Harald Friedl; 91 Minuten; FSK 0

Kinostart: 1. August

Mehr über Cookies erfahren