Kino & Stream

Im Kino: „Zurück ins Glück“

Zurück ins Glück

Wunden heilen schlechter, je älter man wird – so scheint es bei der Sichtung des brasilianischen Liebesdramas „Zurück ins Glück“ von Malu de Martino. Hier durchleidet die 35-jährige Literaturdozentin Lucia, dargestellt von der populären Schauspielerin Ana Paula Arуsio, die jähe Trennung von der langjährigen Geliebten. Sich abkaspeln und in Depressionen zerfließen sind bei Lucia eins. Bis der schwule Hugo, dessen Freund vor geraumer Zeit verstarb, Lucia in eine neue Wohnung verfrachtet. Hier begegnet sie anderen Menschen, neuen Versuchungen und kehrt ins Leben zurück. Ein schöner Film über das Trauern mit mutigen Reflexionen über Verlust und Leidenschaft.

Text: Cristina Moles Kaupp

tip-Bewertung: Sehenswert

Zurück ins Glück (Como Esquecer), Brasilien 2010; Regie: Malu de Martino; Darsteller: Ana Paula Arуsio (Jъlia), Arieta Correia (Helena); 98 Minuten; FSK k.A.

Kinostart: 5. Mai

Mehr über Cookies erfahren