• Kino & Stream
  • Interfilm vergibt neue Auszeichnung für Internetfilme

Kino & Stream

Interfilm vergibt neue Auszeichnung für Internetfilme

Internationale Kurzfilmfestival Berlin

Als eines der wichtigsten Kurzfilmfestivals Europas führt interfilm eine neue Auszeichnungskategorie ein. Der forward-award prämiert Kurzfilme aus dem Internet, die entweder für das Festival produziert oder auch schon vorher im Internet veröffentlicht wurden. Jeder, der leidenschaftlich gern Filme macht, kann sich für den forward-international viral video award bewerben.

Gesucht werden Kurzfilme, die sich kritisch mit Themen und Konflikten auseinander setzen. Mit der neuen Kategorie soll gezeigt werden, wie wichtig der offene Dialog und die kreative Auseinandersetzung im Internet ist. Der virale Film ist Teil dieses globalen Austausches und erhielt seinen Namen nicht durch Zufall. Im Gegensatz zum Virus, der sich scheinbar grenzenlos im Internet verbreiten und Schaden anrichten kann, sind virale Filme ein kreatives und positves Phänomen des Internetzeitalters.

Mit der neuen Auszeichnung von Interfilm verlassen die viralen Produktionen das weltweite Netz, und jeder der eingereichten Kurzfilme hat die Chance, seinen Weg in den Kinosaal zu finden. Am Ende des Festivals schliesst sich der Kreis wieder, da die besten Filme nach dem Einsendeschluss am 19. September auch auf www.interfilm.de der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Mehr

Mehr über Cookies erfahren