Kino & Stream

J.J. Abrams inszeniert neuen „Star Wars“-Film

Foto: David ShankboneVon „Star Trek“ zu „Star Wars“ heißt es für J.J. Abrams. Wie der Filmnachrichtenblog „Deadline.com“ berichtet, wird Abrams für Disney den ersten Teil der von Konzernchef Robert A. Iger bei der Übernahme von Lucasfilm im Oktober vergangenen Jahres angekündigten „Star Wars“-Trilogie inszenieren. „Star Wars: Episode VII“, der erste neue „Star Wars“-Film seit „Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith“ im Jahr 2005, soll 2015 in die Kinos kommen. Für das Drehbuch war bereits im November Oscarpreisträger Michael Arndt verpflichtet worden. Neben J.J. Abrams galt lange auch Schauspieler und Argo„-Regisseur Ben Affleck als heisser Kandidat
für den Regieposten. 2009 hatte J.J. Abrams beim „Star Trek“-Reboot Regie geführt, das knapp 1,3 Mio. Besucher in die deutschen Kinos lockte. Dessen Sequel, „Star Trek Into Darkness“, startet am 16. Mai in den deutschen Kinos.

Quelle: Blickpunkt:Film, Deadline

Foto: David Shankbone

 

 

 

Mehr über Cookies erfahren