Kino & Stream

„Jack“ im Kino

Jack

Der zehnjährige Jack tut alles, um den kleinen Bruder zu bemuttern und den Zugriff des Jugendamtes abzuwehren. Als er aber doch von seiner zwangsjugendlichen Mama Sanna getrennt wird und in einem Kinderheim im Süden Berlins landet, bricht die das Versprechen, ihr Kind zu Ferienbeginn wieder abzuholen. So flüchtet Jack nach einem dramatischen Vorfall zurück in die Stadt, holt den verträumten Bruder bei Sannas Freundin ab und sucht die Mutter im düsteren Club-Milieu. Edward Bergers Film begleitet die Überlebenskämpfer auf ihrem gehetzten Trip und konzentriert sich dabei auf die unfassbar intensive Präsenz seines Protagonisten. Allein durch Jacks Tempo und Spontanentscheidungen entfaltet der Film seine Geschichte eines Kindes, das die Verantwortung für eine dysfunktionale Familie trägt. Überraschend löst es sich dabei auch von der Mutter.

Text: Claudia Lenßen

Foto: Jens Harant / 2014 Camino Filmverleih

Orte und Zeiten: „Jack“ im Kino in Beriin

Jack, ?Deutschland 2014; Regie: Edward Berger; Darsteller: Ivo Pietzcker (Jack), Georg Arms (Manuel), Luise Heyer (Sanna); 102 Min.

Kinostart: Do, 09. Oktober 2014

Mehr über Cookies erfahren