Kino & Stream

„Jackass: Bad Grandpa“ im Kino

Jackass: Bad Grandpa

In gewohnt geschmackloser Manier und mit meist unter die Gürtellinie zielendem Humor provoziert Johnny Knoxville in der Rolle des 2001 erstmals bei MTV aufgetretenen Anarcho-Opas Irving peinliche Situationen bei einem Road-Trip durch die USA, mit einem pummeligen Bengel im Schlepptau. Höhepunkt der Sketchparade: Als Mädchen verkleidet, nimmt der Kleine bei einem Schönheitswettbewerb für Kinder teil, reißt sich unvermittelt die Kleider vom Leib und legt in Strapsen einen obszönen Pole Dance aufs Parkett.

Text: Ralph Umard

Foto: Sean Cliver / 2013 Paramount Pictures Corporation

tip-Bewertung: Zwiespältig

Orte und Zeiten: „Jackass: Bad Grandpa“ im Kino in Berlin

Jackass: Bad Grandpa, ?USA 2013; Regie: Jeff Tremaine; ?Darsteller: Johnny Knoxville (Irving Zisman), Jackson Nicoll (Billy), ?Georgina Cates (Kimmy); 92 Minuten; FSK 12

Kinostart: 24. Oktober

Mehr über Cookies erfahren