Kino & Stream

„Jane Got A Gun“ im Kino

Jane Got A Gun

Erzählt wird in dem im New Mexiko der post-Bürgerkriegsjahre angesiedelten Rache-Western dann aber etwas anderes. Bedroht von der bösen Bishop-Bande, besteht Janes Selbstermächtigung darin, dass sie sich die Hilfe ihres Ex-Mannes holt. Das birgt Konfliktpotenzial, insofern Janes Aktueller nicht tot, sondern lediglich kampfunfähig ist. Höchste Zeit also für ein klärendes Beziehungsgespräch, in dessen Ernsthaftigkeit denn auch die Modernität dieses ansonsten arg konservativ ausgefallenen Genrebeispiels liegt. Immerhin reitet am Ende eine Patchwork-Familie in den Sonnenuntergang.

Text: Alexandra Seitz

Foto: Universum Film

Orte und Zeiten: „Jane Got A Gun“ im Kino in Berlin

Jane Got A Gun, USA 2014; Regie: Gavin O’Connor; Darsteller: Natalie Portman (Jane Hammond), Ewan McGregor (Colin McCann), Joel Edgerton (Dan Frost); 98 Minuten

Kinostart: Do, 31. Dezember 2015

Mehr über Cookies erfahren