Kino & Stream

John F. Kennedy-Besuch in voller Länge

John F. Kennedy

Schaltet man dieser Tage den Fernseher ein, kommt man im spätabendlichen Programm kaum um ein Ereignis herum, dass dieser Tage seinen 50. Jahrestag feiert. Der Besuch von John F. Kennedy wird auf allen Programmen in entsprechenden Dokumentationen gewürdigt. Zeitzeugen werden befragt, dokumentarisches Filmmaterial wird gezeigt und stets enden die Aufbereitungen mit einem der berühmtesten Sätze der jüngeren Zeitgeschichte, wenn der damalige US-Präsident mit starkem Akzent zu seinen Worten „Ich bin ein Berliner“ ansetzt.
Auf den Tag genau 50 Jahre nach dem Besuch Kennedys bietet sich im Zeughauskino die Möglichkeit, die historische Stippvisite noch einmal in voller Länge zu erleben. Acht Stunden hielt sich der US-Präsident am 26. Juni 1963 auf der letzten Etappe seines Deutschland-Besuchs in West-Berlins auf – und das Fernsehen war von der ersten bis zur letzten Minute live dabei. Der federführende Sender Freies Berlin (SFB) hatte über 30 Fernsehkameras im Einsatz. Auf Kränen, Häuserdächern und Autos wurde der Besuch damals in Ton und Bild festgehalten. Kurze Dokumentationen überbrücken die Wartezeiten des Besuchs und auch, wenn die Original-Kommentare der Reporter von damals inzwischen verloren gegangen sind und die gesamte Aufzeichnung auf sieben Stunden gekürzt werden musste, da einzelne Stellen der Originalaufnahmen zu stark beschädigt sind, bleibt das Material ein einzigartiges Zeitdokument.
Die Live-Berichterstattung des Präsidentenbesuchs läuft im Rahmen der Reihe BERLIN.DOKUMENT, die Teil des Programms „50 Jahre John F. Kennedy in Berlin“ ist. Am 23. und 26. Juni zeigt das Zeughauskino im Rahmen der Veranstaltungsreihe noch zwei weitere Kurzfilmprogramme, die sich den konkurrierenden Staatsbesuchen von Kennedy und dem sojwetischen Staatschef Nikita Chruschtschow widmen. Weitere Informationen zu diesen Programmen finden Sie [hier].

Foto: Deutsches Historisches Museum (DHM)

TV-Live-Übertragung des Berlin-Besuchs von John F. Kennedy, Zeughauskino, Mi 26.06.2013, 10.30 h, Eintritt frei

Mehr über Cookies erfahren