Kino & Stream

Karen O. im Heimathafen Neukölln

Karen O.

Eines muss man der Sängerin der Yeah Yeah Yeahs lassen: Ihr fällt immer etwas Neues ein. Nach den Disco- und New-Orleans-Ausflügen mit der Band präsentiert sie sich erstmals als Solistin. Ihr Album „Crush Songs“ enthält ausschließlich Demo-Aufnahmen. Der Sound ist bescheiden, die Instrumentierung spartanisch und in den Texten steckt viel Herzschmerz

Text: Thomas Weiland

Foto: Barney Clay

Karen O., Heimathafen Neukölln, Karl-Marx-Straße 141, Neukölln, Di 7.10., 20 Uhr, ?VVK: 14 Euro zzgl. Gebühr

Mehr über Cookies erfahren