Kino & Stream

Keinohrhasen und kein Ende

ZweiohrkükenTil Schweiger hat nun endgültig seine eigene Franchise-Reihe. Sein Mitte September abgedrehter „Kokowääh“ ist noch nicht in den Kinos, da steht bereits fest, dass „Keinohrhasen 3“ kommen wird. Und nicht nur das: Auch der Starttermin des Streifens steht schon fest. Das dritte Abenteuer um Klatschreporter Ludo Dekker soll am 22. Dezember 2011 auf deutschen Leinwänden anlaufen – rechtzeitig also zum Weihnachtsgeschäft.
Und dass der Starttermin kurz vor den Feiertagen funktioniert zeigte schon der erste Teil der Liebesgeschichte. „Keinohrhasen“ war am 20. Dezember 2007 in den Kinos gestartet und freut sich bis heute über 6,3 Millionen Zuschauer. Die Fortsetzung „Zweiohrküken“ lockte immerhin noch 4,2 Millionen Zuschauer in die Kinos. Bleibt die Frage: Welches Tier muss dieses Mal herhalten? Dreiohrelefanten? Wir werden sehen…
Ach ja, und zwischendrin gibt es Schweiger dann ja auch noch in „Kokowääh“ zu sehen. Der Film startet am 3. Februar 2011.

Mehr über Cookies erfahren